David und die Marienkäfer

Als ich meinen Mann kennenlernte und wir den ersten intensiv verliebten Abend miteinander verbrachten, kroch die ganze Zeit ein Marienkäfer über die Decke und schaute uns bei den ersten verliebten Küssen zu.

Der Marienkäfer war für uns ein Symbol.
Der Marienkäfer gilt ja allgemein als Symbol fürs Glück. Das trifft es auch.

Vieles später kam David und erkrankte - und auf einmal wussten wir, wofür der Marienkäfer stand : für David und die Hoffnung, für die Liebe und das Licht.
Erklären konnten wir das nicht, es war einfach so.

Dann starb David und fortan war ein Marienkäfer ein Symbol für all das, was er war. Ein Symbol, tief aus dem Herzen, nicht erklärbar.
Fanden wir - ich, Daniel, die Kinder - einen richtigen Marienkäfer irgendwo draussen - ein Zeichen von David.

Im Sommer war das nicht weiter erstaunlich, aber wenn mitten im Winter ein Marienkäfer durchs Haus krabbelte, dann war das für uns niemals nur ein aus dem Winterschlaf gefallener Käfer.
Sie tauchten auch meist in Momenten auf, wo es uns grad nicht so gut ging, wo wir ein bisschen Aufmunterung gebrauchen konnten - und sie tauchten an den unmöglichsten Orten auf.
Klar gäbe es hundert realistische, wissenschaftliche Erklärungen dafür - aber in diesem Fall braucht es für uns keine Wissenschaft.

Letzten Sommer hatten wir im Garten auf unserer Hundsrose eine Marienkäferkolonie. Mindestens 50 Stück waren da, paarten sich, legten Eier, Larven schlüpften, frassen sich gross, verpuppten sich und neue Marienkäfer, noch ganz blass und gelb schlüpften. Jeden Tag konnten wir sie betrachten - und fühlten dabei neben dem Staunen über die Perfektion der Natur einen tiefen inneren Frieden.

Als ich vor einiger Zeit mal mit einer trauernden Freundin, im Winter,telefonierte und wir uns übers trauern unterhielten, flog mir plötzlich ein Marienkäfer ins Gesicht - ich sass vor dem PC, ich war nicht draussen - ich hatte Gänsehaut....

Marienkäfer überall.
Auf Davids Geburtsanzeigen waren auch schon welche drauf.


Diesen wunderbaren Rosen-Marienkäfern bekamen wir von ganz lieben Freunden zum 3.Todestag von David

Vor zwei Jahren habe ich David zu Ehren eine HP gemacht und beim Nachdenken kam ich auf den Begriff Himmelskinder, da es Sternenkinder und Engelskinder schon gab.
Soweit logisch.
Nun bin ich aber vor kurzer Zeit auf etwas anderes gestossen - und da schliesst sich der Kreis wieder :
Marienkäfer heissen im Volksmund auch Himmelskindchen...

Diese Seite gehört zu einem Frameset -
klick hier, wenn Du diese Seite allein siehst!