Ohne Dich
**********

Ohne Dich ist meine Welt noch immer ganz.
Ohne Dich ist meine Welt noch immer bunt.
Ohne Dich dreht sich meine Welt noch immer weiter.

Aber ohne Dich hat meine ganze Welt Risse bekommen.
Ohne Dich sind manche Farben blasser geworden.
Ohne Dich dreht sich die Welt nicht mehr so regelmässig.

Als Du gegangen bist, hast Du vieles dagelassen.
Du hast mich Gelassenheit, Sanftmut, Grosszügigkeit gelehrt, hast mich fühlender gemacht, verzeihender und toleranter.
Du hast mich gelehrt, dass nicht die gelebte Zeit wichtig ist, sondern die gefühlte.
Du hast mich gelehrt, dass etwas gleichzeitig eine Ewigkeit und ein Flügelschlag lang sein kann.
Du hast mich verstehen gelernt.

Als Du gegangen bist, hast Du etwas von mir mitgenommen, das mir an meiner Seele fehlt, wie ein abgesprungenes Stück einer Vase.
Man kann Blumen einstellen, aber der Vase fehlt oben ein Stück und wenn man nicht aufpasst, schneidet man sich daran. Der Rand ist nicht mehr ganz, aber die Vase sieht noch immer schön aus.

Es ist nun schon länger her, dass Du gegangen bist, als Du da warst und ich vermisse es, Dich zu vermissen.
Ich vermisse es, dass mir das Herz vor Schmerz zerreisst, heute tut es einfach nur noch weh.
Ich vermisse, zu wissen, wie Du gelacht hast, wie Du gerochen hast, wie Du durchgehalten hast.

Ich wollte doch nie vergessen, aber ich vergesse.

Ich weiss, dass Du weisst, dass das meiner Liebe zu Dir keinen Abbruch tut, ich weiss, dass es wohl normal ist, dass die Erinnerungen verblassen, aber ich hasse es.

Ich wünsche mir unmögliche Dinge, ich würde Dich so gern noch einmal nur für eine Stunde haben, um nicht zu vergessen.
Ich wünsche mir, ich könnte manchmal so richtig zornig werden über mein Schicksal, aber Du hast mich gelehrt, die Dinge in Demut anzunehmen.

Ich wünschte, Du wärst hier, nicht nur in meinem Herzen.

Dein Mami

09.04.2003

 

Diese Seite gehört zu einem Frameset -
klick hier, wenn Du diese Seite allein siehst!